Mondkalender  

Mondkalender (c) by schulferien.org
   

2019

07. und 14. Mai

Wir haben die Baumscheiben aufgefrischt. Die im letzten Jahr angebrachten Hackschnitzel haben sich bisher nicht nachteilig ausgewirkt.

12. März

Die letzten Bäume wurden geschnitten.

05. März

Wir haben unseren Winterschnitt durchgeführt. Mit 5 Arbeiter/innen und Regenwetter waren wir nach 1,5 Stunden mit 33 von unseren 37 bäumen fertig.
Mittlerweile macht sich der regelmäßige Baumschnitt bemerkbar. Die Bäume lassen sich viel schneller schneiden wie zu dem Zeitpunkt als wir mit der Pflege begonnen haben.
Nachdem das Wetter nicht besser wurde haben wir Arbeit abgebrochen und auf nächste Woche verschoben.

2018

2018 04 13 Pflanzaktion Obsbaumlehrpfad 2

13. April

Mit 6 Teilnehmern konnten wir die Pflanzaktion im Obsbaumlehrpfad durchführen. Wir haben 1 Quitten, 1 Zwetschgen und 4 Apfelbäume gepflanzt und Hackschnitzel an den Baumscheiben aller Bäume verteilt.

Herzlichen Dank an alle Pflanzer und an Fa. Garten-Baumschule Wöhrle in Winnenden für die gespendeten Bäume.

2018 04 13 Pflanzaktion Obsbaumlehrpfad 1

 

 

 

 

 

 

 

09. März

Mit der 2. Winterschnittaktion am 9.März ab 15:00 Uhr haben wir die restlichen Baume geschnitten und das Reißig im Vereinsgarten und Obstbaumlehrpfad aufgeräumt.

03. März

Wir haben uns am 3. März ab 14:00 Uhr zur 1. Winterschnittaktion getroffen und konnten bis auf 4 Bäume alle schneiden. Unser vereinseigener Hochentaster hat gute Dienste geleistet und war eine lohnende Investition. Leider mussten auch 2 Bäume ganz entfernt werden da sie in einem sehr schlechten Zustand waren. Wir werden dann wieder neue Bäume pflanzen.

2017

Am 4. November werden im Rahmen einer Pflanzaktion folgende Bäume gepflanzt:

- Gerosrombour
- Winterglockenapfel
- Zwetschge

2006 - 2016

Der Vorstand des OGV Birkmannsweiler hat aus Anlass des 100-jährigen Jubiläums beschlossen, einen Obstbaumlehrpfad zusammen mit der Grundschule Birkmannsweiler anzulegen. Wir möchten die Schüler mit dem heimischen Obstanbau vertraut machen. Die Schüler sollen lernen, was erforderlich ist, um eigenes Obst zu ernten, vor allem sollen sie auch erfahren, wie viel Arbeit damit verbunden ist. Auch der Geschmack soll geschult und auf heimisches Obst ausgerichtet werden.Obstbaumlehrpfad 2015

Die Schüler können in der Schule von der Pflanzung (3. Schuljahr) bis zur Ernte (4. Schuljahr) das gesamte Obstjahr begleiten und lernen, was alles gemacht werden muss um gesundes Obst zu ernten.
Als oberstes Ziel wird angestrebt, dass die Jugendlichen wieder für den heimischen Obstanbau gewonnen werden können.
Dadurch dass nur zwei Schüler für einen Baum als Paten stehen, erwarten wir, dass sich die Jugendlichen evtl. auch in Zukunft für den gepflanzten Baum verantwortlich fühlen.
Durch die Einbeziehung nicht nur der Mitglieder des OGV sondern auch der Obstbaufachberater und der Beki (Bewußte Kinderernährung) erwarten wir eine sehr hohe Akzeptanz der Schüler zum heimischen Obst.
Wir glauben, dass auch durch eine Fortsetzung des Projektes mit anderen Schülern in den Folgejahren ein großer Erfolg eintreten wird. Der OGV wird auch in Zukunft zur Verfügung stehen und sich in dieses Projekt einbringen.

   
© Obst- und Gartenbauverein Birkmannsweiler e.V.