Mondkalender  

Mondkalender (c) by schulferien.org
   

Nach der Begrüßung durch Vorstand Heinz Egner zeigte Herr Andreas Beck aus Beuron eine Lichtbildershow von der Donau wie Sie durch die Alp fließt. Wunderschöne Landschaftsbilder, Bilder spezieller Pflanzen die dort in extremen Standorten vorkommen, Bilder von Burgresten und Höhleneingängen, gepaart mit Erdgeschichtlichen Vorgängen der Entstehung der Alb und des Donautals bis zu ihrem heutigen Zustand, wurden ergänzt durch die mittelalterlichen Geschichten des Donautals. Spannende 80 Minuten mit Eindrücken eines wunderschönen Teils unseres Ländles waren geboten.

Es folgten die Regularien: Vorstandsbericht Heinz Egner aus 2014, Kassenbericht Hilde Blessing, Kassenprüfbericht Richard Schwarz. Es wurde keine Aussprache gewünscht.

Antrag auf Entlastung stellte Franz Rukatukl, welche ohne Gegenstimmen erteilt wurde.

Neuwahlen: Franz Rukatukl übernahm auch die Funktion des Wahlleiters. Nach 4 jähriger Amtszeit des Vorstandes und der Beisitzer stand eine komplette Neuwahl an. 

Da Heinz Egner nicht mehr kandidierte, wurde im Vorfeld ein neuer Kandidat für den 1.Vorstand gesucht und glücklicherweise in Wulf Hanke auch gefunden. 2. Vorstand Richard Klöpfer, Schatzmeisterin Hilde Blessing, Schriftführer Gerhard Haller. Diese Vorstandsmitglieder wurden je einzeln per Handzeichen ohne Gegenstimmen gewählt. Als Beisitzer stellten sich erneut zur Wahl: Thomas Ziesel, Hans-Georg Froese, Dieter Schröppel, Joachim Häussermann. Neu hinzugewonnen wurden Claudia Schwinger und Thomas Wahl. Nach dem die Kandidaten sich zur Vorstellung kurz erhoben, wurden Sie in ihrer Gesamtheit per Handzeichen ohne Gegenstimmen in ihr Amt gewählt.  Heinz Egner dankte dem Wahlleiter für seine gekonnte Führung durch die Wahl.

Ehrungen:  Für 40 Jahre Mitgliedschaft im OGV wurden folgende Personen durch Herrn Lederer vom KOV geehrt.

Friedrich Bihlmaier, Karl Kögel, Richard Schneider, Albert Bihlmaier, Manfred Schäfer, Friedrich Seibold, Helmut Ziesel.

Für 25 Jahre wurden geehrt: Hartmut Vollmer, Erwin Schiefer, Rolf Schwarz, Bernd Sparna, Thomas Ziesel.

Leider konnte etliche der Geehrten aus Gesundheitlichen oder Altersgründen nicht anwesend sein. Ihnen wird die Urkunde überbracht werden.

Dank an Ausscheidende: Heinz Egner und Helmut Ziesel zusammen mit seiner Frau Luise wurden durch eine kleine Laudatio durch Gerhard Haller geehrt und bedankt.

Zum letzten Mal trug Helmut Ziesel sehr detailliert das Wetter des vergangenen Jahres vor. Herr Lederer vom KOV. gab Hinweise zu den Spritzprüfungen und den damit verbundenen Chipkarten sowie über die in diesem Jahr 3 Hagelflieger. Vorstand Wulf Hanke schloss die Mitgliederversammlung mit einem Hinweis auf die Teilnahme am Förderprogramm „Streuobstwiesen“ des Landes und der Bitte sich zu beteiligen, kurz nach 22 Uhr.

   
© Obst- und Gartenbauverein Birkmannsweiler e.V.