Mondkalender  

Mondkalender (c) by schulferien.org
   

In der VFR-Vereinsgaststätte Talaue in Winnenden-Birkmannsweiler.

Tagesordnung

• Begrüßung
Durch den 1. Vorstand Wulf Hanke

• Vortrag
Von Frau Ute Ellwein über Chile und Patagonien – Obstbau und Natur

Eine beeindruckende Reise in historische Altstädte, von Gebirgsmassiven, aktiven Vulkanen bis zu riesigen Eismassen. Von Kirschplantagen in denen die Ernte begonnen hat bis zu ausgedehnten Heidelbeer und Pfirsichplantagen und endloser Steppenlandschaft. Eine Region wie sie facettenreicher nicht sein kann. Wir danken Frau Ellwein für diesen Unterhaltsamen informativen Vortrag.

Regularien:
• Gedenken an verstorbene Mitglieder
In 2019 sind folgende Mitglieder verstorben:
Gerhard Haller, Eberhard Braun, Hans Schwarz, Alfred Hartmann und Karl Ulrich

• Ehrung langjähriger Mitglieder
Ehrung für 25 Jahre OGV Mitgliedschaft:
Werner Kögel

Ehrungen für 40 Jahre OGV Mitgliedschaft:
Alfred Layer und Richard Schwarz

Ehrung für 15 Jahre aktive OGV Mitarbeit im Beirat und als Kassenprüfer:
Richard Schwarz

Die Ehrungen nahm Herr Andreas Hieber, Vorstand des Kreisobstbauverbandes vor.

• Tätigkeitsbericht des Vorstandes über das Vereinsjahr 2019
Von Wulf Hanke vorgetragen.

• Kassenbericht
Von Hilde Blessing vorgetragen.

• Kassenprüfbericht
Vorgetragen von Rudolf Bihlmaier
Kasse ohne Beanstandungen, alle Belege vorhanden. Hilde wurde für ihre vorbildliche
Jahrelange Kassenführung gelobt.

• Bericht aus dem Vereinsgarten
Vorgetragen von Claudia Schwinger.

• Aussprache über die Vorstandsberichte
Keine Meldungen.

• Antrag auf Entlastung des Vorstandes
Vorgenommen durch Uwe Pfister.

• Abstimmung über Entlastung
Entlastung einstimmig erteilt.

• Verschiedenes:

Aus der Runde kam der Vorschlag, ob sich der Verein nicht Überlegen könnte für Streuobstwiesenbesitzer die aus körperlichen gründen ihre Grundstücke nicht mehr bewirtschaften können einen Pflegeservice anzubieten.

Der Verein hat bis jetzt niemanden für die Betreuung der Blumenkästen am Geländer der Buchenbachbrücke bei der Jahnstraße.
Nach Rückfrage haben sich 2 Mitglieder bereit erklärt die Pflege zu übernehmen.

Die örtlichen Gaststätten verlangen für ihre Besprechungsräume zwischenzeitlich zwischen 40,- bis 50,-€, die für uns nicht akzeptabel sind.
Alternativ käme das evangelische Gemeindehaus in Frage, in dem wir schon zu Gast waren. Der Vorstand des Kirchengemeinderates bestätigte uns das Wohlwollen der Kirchengemeinde zur Benutzung der Räume.

Auf den Tag der offenen Gärten am 14. Juni wurde hingewiesen. Familie Böhm in Birkmannsweiler Kepplerstrasse 10 öffnet ihren Garten von 11 bis 18 Uhr.

Abgefragt wurde ob der OGV einen Ausflug organisieren soll. Ein Großteil der Mitglieder haben dafür gestimmt.

Vorstand Wulf Hanke weist auf das Jahresprogramm des Vereins für 2020 hin.

Herzlicher Dank an die Mitarbeitern/innen im Vorstand und Beirat, sowie den Kassenprüfern

Dank an die Helferinnen und Helfer die bei den Veranstaltungen des OGV so tatkräftig unterstützen.

• Schlusswort:
Von Wulf Hanke gegen 21 Uhr 45.

   
© Obst- und Gartenbauverein Birkmannsweiler e.V.