Mondkalender  

Mondkalender (c) by schulferien.org
   

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Wulf Hanke nahm Andreas Beck aus Beuron uns mit auf eine Reise durch die rauhe Schönheit Islands. „Schwarzes Eis und Wasser in der Wüste!“ war das Thema seines Dia-Reiseberichts, der zum Staunen einlud.

Anschließend wurde an die verstorbenen Mitglieder des vergangenen Jahres gedacht:
Heinz Bihlmeyer, Heinz Schäfer, Alfred Schwarz, Hedwig Wieland.

Manfred Rommel, Vorstand des Kreisobstbauverbandes, ehrte folgende Mitglieder für ihre 40-jährige Mitgliedschaft in unserem Verein mit der goldenen Bäumchen-Anstecknadel:
Werner Schillinger, Marta Knödler, Rudolf Bihlmaier, Hans Kuhnle, Werner Max.

Desweiteren wurde festgehalten, dass durch Veröffentlichung der Einladung zur Mitgliederversammlung im Mitteilungsblatt der Stadt Winnenden satzungsgemäß eingeladen wurde. Danach wurden die einzelnen Berichte vorgetragen:

* Vorstandsbericht von Wulf Hanke.
* Kassenbericht von Hilde Blessing.
* Bericht aus dem Vereinsgarten von Claudia Schwinger.
* Bericht über die Apfelsammelaktion mit Schule und Kindergarten von Gerhard Haller.
* Kassenprüfbericht von Rudolf Bihlmaier. Alle Belege waren vorhanden. Es gab keine Beanstandungen.
* Keine Stellungnahmen der Mitglieder.

Satzungsänderungen:
Wulf Hanke wies auf die Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung mit 48 anwesenden von 140 Mitgliedern hin, stellte die vorgeschlagenen Satzungsänderungen vor und begründete diese. In der Protokollbeilage sind die Änderungen unterstrichen.

* Abstimmung über Satzungsänderungen: einstimmig beschlossen.

* Entlastung des Vorstandes, beantragt durch Franz Rukatukl: Entlastung einstimmig erteilt.

Wahlen des neuen Vorstands, des Beirats und der Kassenprüfer:
Franz Rukatukl wurde einstimmig zum Wahlleiter gewählt.
Er stellte noch einmal die satzungsgemäße Einladung sowie die Anwesenheit von 48 stimmberechtigten Mitgliedern fest. Die Vorstandsmitglieder wurden auf Beschluss des Wahlleiters in Einzelabstimmung gewählt, die Beiratsmitglieder und Kassenprüfer in Blockabstimmung.

Vorschläge für die Neuwahlen:

Vorstände:
1. Vorstand: Wulf Hanke -> einstimmig gewählt
2. Vorstand: Claudia Schwinger -> einstimmig gewählt
Schatzmeisterin: Hilde Blessing -> einstimmig gewählt
Schriftführer: Thomas Wahl -> einstimmig gewählt

Beiratsmitglieder:
1.) Dieter Schröppel
2.) Thomas Ziesel
3.) Hans Georg Froese
4.) Joachim Häussermann
5.) Karin Hess
6.) Martina Schweikert

Wahl der Beiratsmitglieder einstimmig.

Kassenprüfer:
1.) Rudolf Bihlmaier
2.) Fritz Kögel

Wahl der Kassenprüfer einstimmig.

Alle Gewählten nahmen auf Nachfrage die Wahl an.

Der 1. Vorstand Wulf Hanke wies auf das Jahresprogramm des Vereins für 2019 hin. Der Schnittkurs hatte bereits am 23.02. mit über 30 Teilnehmern stattgefunden. Folgende Termine wurden angesprochen:
- 23.03 Gartenschnitt und Gestaltungskurs mit Patrick Dillmann.
- 18.05. Heimattage „Naturparadies Giesübel", organisiert durch die K&H. Der OGV ist mit 2 Infoständen vertreten.
- 20.07. Sommerhock an Ziesels Hütte.

Allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Vorstand, im Beirat sowie den Kassenprüfern wurde herzlich gedankt, ebenso allen, die bei Veranstaltungen des OGV mithelfen.

Verabschiedung ausscheidender Vorstandsmitglieder:
Ein besonderer Dank ging an Richard Klöpfer als langjähriger 2. Vorstand und Gerhard Haller als Schriftführer. Beide haben sich aus dem Vereinsvorstand zurückgezogen. Es wurden ihnen jeweils ein Geschenkkorb und ihren Frauen ein Blumenstrauss überreicht.

Gegen 22:15 Uhr schloss der alte und neue 1. Vorsitzende, Wulf Hanke, die diesjährige Mitgliederversammlung.

   
© Obst- und Gartenbauverein Birkmannsweiler e.V.